Loading...
loading...
Yucca

Yucca

Nahrungsergänzungsmittel mit einem Konzentrat aus natürlichen Zutaten wie Yucca, das für eine Darmflora im Gleichgewicht sorgt; aufgrund seiner Form, Farbe und seines Geschmacks leicht zu verabreichen.

Vermindert den Geruch nach Fäkalien

Hilft beim Erhalt des natürlichen Gleichgewichts der Darmflora

Mit Yucca

In der Apotheke über CNK-Code erhältlich 4128-211 (nur in Belgien)





Versandkosten: 7,5 € in ganz Europa
Ab 30 € versandkostenfrei


Preis pro Flasche (235gr) Ca. 180 stuks/flacon

= € 22,50
Anzahl:



Die Yucca-schidigera-Pflanze reduziert Fäkalgerüche, indem sie Ammoniak und andere flüchtige Fäkalstoffe bindet. Ammoniak ist ein giftiges chemisches Nebenprodukt des normalen Stoffwechsels. Yucca ist in der Lage, diesen an den Stoffwechsel von Mikroorganismen zu binden, einschließlich unzähliger Bakterien und Mikroben, die ihr Unwesen im Darm treiben. Die Pflanze wird des Öfteren dem Hundefutter zugegeben, um den Geruch des Kots und der Flatulenz mit zu neutralisieren. Schwefelwasserstoff, eine Art von Schwefelgas, ist für die unangenehmen Gerüche und die Flatulenz beim Hund verantwortlich. Solches Faulgas kommt natürlicherweise in unserer Luft nicht vor und ist einfach unangenehm. Yucca hilft bei der Reinigung des Darms, und zwar nicht nur oberflächlich, sondern auch rundum die Darmzotten. Schließlich fördert die Yucca-Wurzel eine gute Darmflora, indem sie Giftstoffe im Darm bindet und somit das Risiko reduziert, dass diese in das Blut gelangen und weiteren Schaden anrichten können. 

Die Yucca-Palme oder auch Palmlilie enthält einige biologisch aktive Stoffe wie zum Beispiel Saponine und Polyphenole. Die natürlichen Saponine haben positiven Einfluss auf die Darmgesundheit, während die Polyphenole die Gesundheit der Gelenke fördern. Ein Großteil der heilenden Wirkung dieser Pflanze wird den Saponinen zugeschrieben. So binden sie etwa Cholesterin an die Galle und erleichtern dadurch dessen Austritt aus dem Körper. Zudem senken sie den Blutdruck. Außerdem ist belegt, dass sie über eine antibakterielle Wirkung verfügen und die Darmgesundheit fördern, indem sie das übermäßige Wachstum von Bakterien begrenzen. In Polyphenolen wiederum sind Antioxidantien enthalten, die das Gewebe vor Schädigungen durch freie Radikale schützen. Über Jahrhunderte nutzten die Indianer die Pflanze als Medizin gegen Rheuma und Arthritis. Im Südwesten Amerikas und dem Norden Mexikos kommt die Pflanze im Überfluss vor. Deren Wurzeln sollen Schmerzen und Entzündungen an den Gelenken lindern. 

Die Yucca-Palme reduziert auftretende Flatulenz sowie den Geruch des Kots. Darüber freuen sich selbstverständlich auch Herrchen und Frauchen. Sofern der Hund allerdings an übermäßiger Flatulenz leidet, sollte zunächst ein Tierarzt die eigentliche Ursache ermitteln. Krankheiten können der Auslöser sein, jedoch ebenso bestimmte Verhaltensweisen wie etwa übermäßiges und schnelles Fressen oder auch Bewegungsmangel. 


Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Zusammensetzung:

Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse (4.51% Yucca), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Öle und Fette

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 9.0%
Rohfett 5.5%
Rohasche 1.7%
Rohzellstoff 0.2%
Feuchtigkeit 22.5%

Zusatzstoffe:

  • Geschmacksstoffe
  • Konservierungsmittel
  • Farbstoffe und Antioxidantien

Dieses Produkt kann sofort verzehrt werden.
Bitte stellen Sie ausreichend frisches Trinkwasser bereit.
Kühl und trocken aufbewahren. 


Ca. 180 stuks/flacon

  • 3-15 kg
    morgens 2
    abends 2
  • 15-25 kg
    morgens 3
    abends 3
  • 25-60 kg
    morgens 4
    abends 4

  • Dieses Produkt kann sofort verzehrt werden.
  • Bitte stellen Sie ausreichend frisches Trinkwasser bereit.
  • Kühl und trocken aufbewahren.